6. Staffelsee-Panoramalauf

- 3. Schorsch Lochner Gedächtnislauf -

Sonntag 07. Juli 2024

Strecke 5km, Start 09h

Strecke 10km, Start 10h

Vergrößerung auf Klick
Vergrößerung auf Klick

Ausrichter:

LG Staffelsee Murnau e.V.

Ort:

Murnauer Bucht: Murnau am Staffelsee, Seestr.25

Schützenhaus der “Königlich privilegierte Feuerschützen-Gesellschaft”

Anfahrt:

Bahn „München-Garmisch“, Bhf Murnau,  10 Gehminuten zum Staffelsee  (empfohlen)    

Mit dem PKW: Von der B2 in Murnau Staatsstraße Richtung Bad Kohlgrub,

200 m nach dem  Kreisel rechts in die Seestraße zum Staffelsee (siehe Karte oben)

Strecke:

5 km bzw. 10 km Wendepunktstrecke entlang dem Staffelsee-Südufer (siehe Karte oben), flacher und vorwiegend schattiger Streckenverlauf

Startgeld:

€ 18,- bei Online-Anmeldung bis zum 31.01.2024
€ 20,- bei Online-Anmeldung bis zum 30.04.2024
€ 22,- bei Online-Anmeldung bis zum 30.06.2024
€ 25,- Nachmeldungen vor Ort

freiwillig höheres Startgeld als zusätzliche Spende möglich zugunsten der

Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen (Schmerzzentrum)

Wertung:

“Best-Ager” Wertung:

Dabei werden die tatsächlich gelaufenen Zeiten je Geschlecht nach der biologischen Leistungsfähigkeit gem. den “Age-Grade” Faktoren der WMA (World Masters Athletics) angepasst. Deine altersabhängige Leistung wird dabei auf das optimale Alter (um 25 Jahre) projeziert und ist somit altersklassenübergreifend vergleichbar.

In den Ergebnislisten werden natürlich auch die absolute Laufzeit sowie die üblichen Altersklassen (5 Jahresschritte) ausgewiesen.
Hier die verwendeteten Tabelle:
> Age-Graded Factors WMA 2020 >>>

Ihr dürft Euch also über zahlreiche neue “persönliche Bestzeiten” freuen.

Zeitplan der Veranstaltung

Samstag 06.07.2024:

14:00 – 16:00 Uhr Startnummernausgabe und Nachmeldungen
(Formular unter “Anmeldung”)

Sonntag 07.07.2024:

ab 7:30 Uhr Startnummernausgabe und Nachmeldungen
(Nachmeldungen bis spätestens 8:00 Uhr (5km) bzw. 9:00 (10km),
Formular unter “Anmeldung”)

Start 5 km Lauf:    9:00 Uhr

Start 10 km Lauf:    10:00 Uhr

ab ca. 11:30 Uhr  Siegerehrung 5km Lauf

ab ca. 12:00 Uhr  Siegerehrung 10km Lauf

Preise:

Sachpreise bzw. Essensgutscheine für die jeweils TOP10 (m/w) der BestAger-Wertung (5 und 10 km)

Sachpreise für die jeweils TOP 3 (m/w) nach absoluter Laufzeit (5 und 10 km)

Zeitmessung:

Über Transponder auf der Rückseite der Startnummer (bitte nicht knicken !)

Die Startnummer ist vorschriftsmäßig auf der Brust zu befestigen
(Sicherheitsnadeln bitte nicht vergessen !).

Auf der Startnummer befindet sich ein QR-Code zum Abrufen der Ergebnisse

Moderation:

noch offen

Verpflegung:

Auf der Strecke Wasser, im Ziel zusätzlich Xenofit, Obst (Bananen, Äpfel)

Sanitätsdienst:

BRK Murnau

Sonstiges:

Nur begrenzt kostenlose Parkplätze direkt neben dem Start-/Zielbereich
(25 Parkgebührbons) ansonsten gebührenpflichtig.
Weiterhin kostenlos am REWE-Parkplatz (P5 Kellerstr./ alter Festplatz – ca. 10 Gehminuten)

Bademöglichkeit direkt am See (Duschen im Kabinengebäude des TSV Murnau werden nicht geöffnet)

Siegerehrung im Freien vor dem Schützenhaus

Hinweise:

Für Unfälle, Verletzungen, Diebstähle oder Sonstige Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Bei Rücktritt oder Nichtantreten erfolgt keine Rückzahlung, Startgeld wird als Spende für o.a. Zwecke verwendet.

Eine Ummeldung bzw. Startnummernübertragung ist ebenfalls nicht möglich.

Die Veranstaltung findet  bei jeder Witterung statt. Ist jedoch der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen den Wettkampf zu unterbrechen oder abzubrechen. Für diese Fälle gibt es keine Startgeldrückerstattung.

Der Teilnehmer verzichtet mit seiner Anmeldung und seiner Kenntnis dieser Regelung auf jegliche Regressansprüche.

Zuwiderhandlungen gegenüber dem Streckenpersonal, Abkürzungen etc. führen unweigerlich zur Disqualifikation.

Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Anmeldung einer Veröffentlichung von Bildmaterial (Fotos, Videos) sowie Ergebnislisten bzw. Berichten in Internet, Presse etc. zu.